We are the light

 

A Journey into Jerusalems Heart
                                                                                        Eine 21-tägige Rauhnachts-Immersion
 
 

21 Tage – 12 Portale – Ein Körper aus Licht 

Lass uns gemeinsam durch die dunkle Zeit,
die rauchigen Nächte des Jahres reisen,
begleitet von den Energien Jerusalems.

Dem Jerusalem, das jenseits der Religionen liegt.

Ein Ort des Friedens,
des warmen Herzens,
des zu Hause-Ankommens.

Geführt durch ihre außergewöhnliche energetische DNA,
jenseits der historischen Fakten und der linearen Sprache
finden wir am Grund ihres Seins eine Partitur an Lebensenergie und Heilung.

Wir lassen uns ein auf den Mythos dieses Ortes.
Gehen jenseits dessen, was uns der Verstand zu Jerusalem zu sagen hat.
Dorthin, wo Sprache nur mehr Metapher ist
und uns das Festhalten durch Gedanken unmöglich wird.

Jerusalem nicht als ein Ort im Außen,
sondern ein energetisches Zentrum in dir.

Am 21.12. kehrt das Licht zurück.

Der Himmel kommt auf die Erde.
und bringt ein neues Paradigma auf diese Welt.

Mitten im Übergang in eine neue Ära
des Menschseins öffnen sich
mit dieser abströmenden Gnade

die Portale in die Stadt
des warmen Herzens

in uns.

In dir.

Die Rauhnächte eröffnen uns 12 Portale,
die uns hinter die Mauer blicken lassen,
die sich im Moment noch wie ein unüberwindbarer Berg in den Weg stellt.

12 Tore ins Herz.
Schwellen in unsere menschliche Kraft.
Durchströmt von Licht –
ein Herz, das uns alle verbindet.

Wir nähern uns von unterschiedlichen Seiten,
mit unterschiedlichen Blickwinkeln.
Spüren die Veränderung der Energie,
wenn wir durch verschiedene Tore eintreten.

Gehen durch die Straßen, die uns zum Zentrum führen.
Bringen Licht in die dunklen Ecken in uns.
Wo Angst und Zweifel auf uns warten.
Treffen uns in der Mitte von allem.

Auf dieser Reise agieren wir nicht wie eine BeobachterIn von Außen,
sondern tauchen ein, um die Geschichte selbst zu leben.
In der inneren Stadt des Lichts.

Energetisch verbunden mit Jerusalems Vermächtnis
und der Präsenz der Gemeinschaft.
Nicht nur Jesus oder Maria Magdalena.
Nicht nur ein paar Auserwählte.

Die ganze Familie.
Alle Aspekte der Liebe.
Alle Teile des warmen Herzens.

 

Wir bewohnen nicht nur den Tempel –   

Wir machen die ganze Stadt zum Tempel

 

Ich lade dich ein,
das Licht nicht länger außerhalb von dir zu betrachten.

Du BIST es, Mensch.
Du bist das Licht.

Meinen Körper
durchzuckt es.

Vibrierend lebendig.
Lebens-orgastisch.
Sehe ich die Schönheit und spüre den Puls
des Wirkens.

Sehe Gnade,
Vergebung und Mitgefühl.
Höre Demut, Hingabe und Vertrauen.

Im Antlitz von Menschlichkeit, Verletzlichkeit, Barmherzigkeit
begegnet uns
Freude.
Freude.
Freude.

Und das alles inmitten von Aufruhr und Störung.
Die enttarnte Spaltung als Urgrund für unser Leid
ihrer gewohnten Macht entledigt,
decken wir die Missverständnisse auf
und kehren zurück in die heilige Stadt.
 
Du bist nicht allein.
Wir sind nicht allein.
 
 Und das ist unsere Kraft.

Wir leben in einer Zeit,
in der wir nicht mehr an Gott glauben,

sondern sie in Strömen aus Licht
im Körper erleben 

und in unser Mensch-Sein verweben.

 

Du bekommst:

Eine Online-Immersion
von 20. Dezember 2020 bis 9. Jänner 2021

Rund um die 12 Rauhnächte nehmen wir uns jeweils
davor und danach einige Tage Zeit für Prolog – Einstimmung
und Epilog – Ausklang der Erfahrung.

Wir schreiten durch 12 Portale des Lichts und re-kreieren
das energetische Yantra (Form) der Liebe –
als Grundzustand des Menschen – in uns.

Dabei unterstützen uns

::: klassisch yogisch-tantrische Sadhana
aus Körper- und Atemübungen und Meditation
::: kraftvolle Kriyas um energetische Begrenzungen aufzulösen
:::  tantrische Techniken, um Kundalini Shakti (unserem Potential) zu begegnen,
sie zu verstehen und nutzen zu lernen.

::: der Mythos Jerusalems als Erinnerung
an unsere Weisheit, Lebenskraft und Heilungskapazitäten.

Du bekommst täglich eine Audio-Botschaft,
mit Inspirationen und Reise-Geschichten zur Tages-Energie,
die dich verbindet mit dem zu Erinnernden.
Und dich in eine Praxis des Atems, der Körperwahrnehmung oder Meditation begleitet,
um mit deinem ganzen Sein einzutauchen.

Außerdem erhältst du während der 12 Rauhnächte
täglich schriftliche Unterlagen
mit Anleitungen zum Tag,
und wie du aus deinen Erkenntnissen der Rauhnächte
dein neues Jahr gestaltest.

 

2 mal treffen wir uns zu einer Live-Online-Sadhana:
Mo, 21. Dezember, 19 – 21 Uhr
Fr, 8. Jänner, 19 – 21 Uhr
 
Die Live-Sessions finden über Zoom statt und werden danach als Stream zur Verfügung gestellt.
 
Alle Inhalte (bis auf die zweite Live-Session) werden ab 21. Dezember online sein.
Solltest du also die Rauhnächte an einem Ort ohne Internet verbringen,
kannst du sie dir bereits vorher herunter laden.
Wert: 96 Euro
Let the prayer pray you.
Let the song sing you.
Let life live you.

Wenn die Frequenzen im Außen immer schneller werden,
wird es Innen drinnen immer ruhiger.
Vom denkenden zum intuitiven Menschen.
Liebe verkörpernd.

We are the light.