schütteln

Ilona veröffentlicht 3 Monats vor, 1 Antworten
liebe Danja, tiefes von herzen kommendes danke für die möglichkeit des abschüttelns, da kommt vieles hoch - danke dake danke. und begleitet mich gerade in einer Zeit wo ich einen nahestehenden in schwerer Krankheit \"begleite\", das passt sooooo gut, v.a. weil es den raum öffnet dass es auch anders sein kann und den raum in mir öfnet was es zu lernen gilt.. sooooo wundervoll. eine frage: das schütteln im stehen... bei mir verspannen sich dabei die muskeln die von schutler zu nacken ziehen, wie könnte ich meine Körperhaltung verändern, dass es da auch \"durchgeht\" /lockerer wird? alles liebe, ilona

Antworten

liebe ilona,
aus der ferne ist das leider schwer zu sagen, aber was du leicht verändern kannst ist die kopfhaltung bzw. der winkel des rumpfes.
es kann auch sein, dass die verspannung, die schon da ist, „einfach“ zum vorschein kommt.
alles liebe
danja

Reply